Logo
LogoHomeFür GesundheitsexpertenWer ist Wefight?
Deutschland
Deutsch
Alle Artikel anzeigne

5 natürliche Wege zur Ergänzung Deiner medizinischen Behandlung!

RATSCHLAG
Vik dermatite atopique aux côtés des patients

Von : Vik

Vor mehr als 1 Jahr

Wenn wir mit therapeutischen Misserfolgen konfrontiert sind oder wenn wir zu natürlicheren Alternativen zurückkehren wollen, wissen wir nicht immer, wo wir anfangen sollen. Unser Energielevel ist niedrig, unsere Motivation ist manchmal weg und wir haben das Gefühl, einen Berg vor uns zu haben, wenn wir aufgefordert werden, uns zu verändern.

Medizinische Behandlungen helfen uns, schneller wieder auf die Beine zu kommen. Langfristig sind es die natürlichen Gewohnheiten, die uns helfen können, an die Wurzel des Problems und damit zum nächsten Schritt in unserer Gesundheit zu gelangen!

In diesem Artikel gibt Dir Camille, erfahrene Patientin und Coach, ihren Rat, wie Du alternative Behandlungsmethoden integrieren kannst, die Dir in Deinem eigenen Tempo helfen:

1. Beobachte Deinen Körper, indem Du Dir Notizen machst, um Deine Ernährungsumstellung mit einem Therapeuten zu optimieren. Dies ist ein guter Anfang, um über Änderungen des Lebensstils nachzudenken und zu wissen, wo man anfangen kann. Dies kann ein Gewohnheits-Tracker mit verschiedenen Feldern sein (Flüssigkeitszufuhr, Limonade, Zucker, Gluten, Milchprodukte, Kaffee, Grünzeug, Nahrungsergänzungsmittel, Sport, Atmung, Gefühle, Natur, Freunde). Auf diese Weise kannst Du es an Deine eigenen Herausforderungen oder Hindernisse anpassen und Deine Entwicklung Woche für Woche beobachten. Es ist wertvoll für Deinen Therapeuten, dies alles zu wissen.

2. Frag Deine Umgebung: Kann ich einfachere Kosmetika oder Haushaltsprodukte verwenden? Kann ich regelmäßigere Spaziergänge in der Natur machen

3. Atmen: Nichts ist natürlicher als diese Bewegung, die wir machen, ohne sie überhaupt zu bemerken. Die Kraft der Atmung ist jedoch erwiesen: Die Herzkohärenz ist eine erste einfache Übung, die man sich aneignen kann.

4. Beweg Dich mindestens 20 Minuten pro Tag, auch wenn es nur darum geht, eine Besorgung zu machen, etwas Hausarbeit zu erledigen oder zu Musik zu tanzen.

5. Zunehmende populär für ruhigen Schlaf werden adaptogene Pflanzen, CBD, Kurztherapien wie EMDR. So viele Möglichkeiten, nicht aufzugeben, denn der Schlaf ist heilig.

Dies sind 5 Möglichkeiten, Deine Gesundheit auf natürliche Weise zu optimieren und Deine medizinische Behandlung zu unterstützen. Indem DU für Dich als Ganzes sorgst, ruft der Körper seine Selbstheilungskräfte auf!

Welche Gewohnheit ist gleichzeitig mit der Krankheit in Dein Leben getreten?

Bis bald,

Camille Vorain

Alle Artikel

RATSCHLAG

Meine Bilanz von 2022 mit Neurodermitis

Mein Name ist Camille und ich lebe seit meiner Geburt mit atopischen Ekzemen, auch Neurodermitis genannt. Heute wollte ich meine Bilanz des Jahres 2022 mit der Krankheit teilen und vor allem, was ich für mich für 2023 plane. 

RATSCHLAG

Der Einfluss des Winters auf die Sexualität: Wie man besser mit dieser Jahreszeit umgehen kann

Sexuelle Unlust, Depression, Müdigkeit, Stimmungsschwankungen, geschwächtes Immunsystem ... Das sind alles Anzeichen, die in der Winterzeit auftreten können, wenn es weniger natürliches Licht gibt. Entdecke die Ratschläge von Sebastien Landry, um diese Jahreszeit besser zu überstehen.

RATSCHLAG

Meine Tipps, um die Familienessen mit gesundheitlichen Problemen zu „überstehen“

Die Festtage sind für manche Menschen einer der am meisten erwarteten Momente des Jahres, während sie für andere schlecht verlaufen. Wie kann man Familienessen ertragen, wenn die eigene Gesundheit oder die Ernährung nicht damit vereinbar sind? Entdecke in diesem Artikel alle meine Ratschläge, um diese Zeit des Jahres besser zu überstehen.

RATSCHLAG

Mein Angehöriger weigert sich, sich um seine Gesundheit zu kümmern: Was kann ich tun?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Du Deinem Angehörigen helfen kannst. Deshalb habe ich mich mit einer Psychologin getroffen, die Dir ihre Ratschläge mitteilt!

RATSCHLAG

Wo sind meine Erektionen?

Krankheiten und Behandlungen können sich negativ auf die erektile Funktion auswirken. Der Sexologe Sebastien Landry gibt Dir Tipps, wie Du wieder ein erfülltes Sexualleben haben kannst.

RATSCHLAG

Ein Tag im Leben einer Patientin/eines Patienten

Der Alltag einer Patientin/eines Patienten ist kein Zuckerschlecken. Man steht vor Herausforderungen, die von den Auswirkungen der Krankheit bestimmt werden und es ist nicht immer leicht, damit umzugehen. Ich bin Camille, eine Patientin mit Neurodermitis, und ich erzähle Dir in diesem neuen Artikel von meinem Alltag.